Organisation

  Nicht verfügbar HendrikBrixius.de

Das Institut führt Lehre und Forschung auf den Gebieten der Stahlherstellung und -verarbeitung sowie der Anwendung metallischer Werkstoffe durch. Dabei erfolgt die Lehre und Weiterbildung praxisrelevant auf wissenschaftlichem Niveau.

Die Forschung ist sowohl grundlagenbasiert als auch anwendungsorientiert; sie greift aktuelle Forschungsthemen auf und leistet einen wissenschaftlichen Beitrag zu industriellen Problemstellungen.

Es wird eine hohe nationale und internationale Reputation für die Forschungsergebnisse und die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sichergestellt.

Das Institut bietet ein attraktives Arbeitsumfeld für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das IEHK ist in drei Organisationseinheiten gegliedert. Professor Wolfgang Bleck leitet den Lehrstuhl und das Institut für Eisenhüttenkunde mit einem Schwerpunkt im Bereich der Werkstofftechnik der Metalle. Prof. Dieter Senk ist Inhaber des Lehrstuhls für Metallurgie von Eisen und Stahl, an dem die vielfältigen Aspekte der metallurgischen Prozesstechnik von Eisenbasiswerkstoffen bearbeitet werden. Das Lehr- und Forschungsgebiet für Werkstoff- und Bauteilintegrität unter Leitung von Professor Sebastian Münstermann legt seine Schwerpunkte in den Bereich der optimalen Ausnutzung der Eigenschaftsprofile schädigungstoleranter metallischer Werkstoffe.