Bauteillebensdauer

Kontakt

Denis Novokshanov

Telefon

work
+49 241 80 95802

E-Mail

E-Mail
  Logo IEHK

Die meisten Schadensfälle an mechanisch beanspruchten Bauteilen lassen sich auf Ermüdungserscheinungen zurückführen. Zur Vermeidung dieser Schadensfälle werden zuverlässige Konzepte zur Lebensdauerabschätzung benötigt. Aus diesem Grund leistet die Gruppe Bauteillebensdauer Beiträge zur Modellierung der zyklischen Schädigung mit einem Schwerpunkt auf der Beschreibung des Wachstums mikrostrukturell kurzer Risse.