Werkstoffbehandlung

Kontakt

Götz Heßling

Name

Götz Heßling

Akad. Direktor

Telefon

work
+49 241 80 95794

E-Mail

E-Mail
  Logo IEHK/Brixius Zugversuch mit glühender Probe

Die Arbeitsgruppe Werkstoffbehandlung untersucht das Wechselspiel der Behandlung von Stählen und deren Eigenschaften im festen Zustand zwischen Raumtemperatur und hohen Temperaturen.
Die industriellen Prozessschritte werden im Labormaßstab simuliert und untersucht und daraus Modelle, welche die auftretenden metallurgischen Phänomene beschreiben, erstellt. Auf Basis dieser Modelle werden neue Konzepte für Eisenwerkstoffe entwickelt und die für deren zielsichere industrielle Fertigung notwendigen Maßnahmen und Parameter bestimmt.