Forschungsschwerpunkte

 

Das Institut für Eisenhüttenkunde lehrt und forscht auf den Gebieten der Stahlherstellung und ‑verarbeitung sowie der Anwendung metallischer Werkstoffe. Dabei sind sowohl die Lehre als auch das Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten praxisrelevant und auf wissenschaftlich hohem Niveau. Die Forschungsprojekte sind sowohl grundlagenbasiert als auch anwendungsorientiert ausgerichtet; sie greifen aktuelle Themen auf und leisten einen wissenschaftlichen Beitrag zu industriellen Problemstellungen.

Forschung und Lehre am IEHK werden von Professor Wolfgang Bleck als dem Leiter des Instituts für Eisenhüttenkunde und des Lehrstuhls für Eisenhüttenkunde, von Professor Dieter Senk mit dem Lehrstuhl für Metallurgie von Eisen und Stahl und von Professor Sebastian Münstermann mit dem Lehr- und Forschungsgebiet für Werkstoff- und Bauteilintegrität geleistet.