Verleihung des Young Academic’s Steel Award an Irina Gospodinov

09.02.2016
Verleihung des Young Academic’s Steel Award Stahlinstitut VDEh

Das Stahlinstitut VDEh hat auf der Jahrestagung STAHL 2015 erstmalig den Young Academics‘ Steel Award vergeben. Der Preis wird an den wissenschaftlichen Nachwuchs aus Europa in den Bereichen Metallurgie und Werkstofftechnik in den Kategorien „Beste Masterarbeit“ und „Beste Dissertation“ verliehen. „Die Kriterien zur Preisvergabe sind Innovationsgrad, zukünftige industrielle Umsetzbarkeit sowie Erkenntnisfortschrift durch die erbrachte wissenschaftliche Leistung“, erläutert Dr. Peter Dahlmann, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Stahlinstituts VDEh.Siegerin in der Kategorie „Beste Masterarbeit“ wurde Irina Gospodinov (29) vom Institut für Eisenhüttenkunde der RWTH Aachen. Der Titel ihrer Arbeit lautet „Untersuchungen zum Bake-Hardening Potential hoch Mn-legierter TWIP Stähle im Vergleich zu einem modernen hochfesten Mehrphasenstahl“. Sie bearbeitete diese Thematik in Kooperation mit Faurecia Autositze, der ThyssenKrupp Steel Europe sowie der Hoesch Hohenlimburg.Die ausgezeichnete Masterarbeit wurde mit einem Preisgeld von 2.500 € honoriert. Der Preis soll künftig jährlich vergeben werden.